+ Poisoned Perfume +
Poesie: 1

Liebe Esstörung !

Du trägst dazu bei das ich mich befreit und geliebt fühle
Du erzählst mir von all den Gefühlen die ich bis jetzt noch nicht kannte
Du erzählst mir von Traurer  Wut Hoffnung und Verzweiflung

Du weisst bescheid über meinen wunsch zu brechen, über meinen Wunsch schön und schlank zu werden, über meinen wunsch glücklich zu sein und über meinen wunsch geliebt zu werden

du beobachtest mich wenn ich esse, und wenn ich mir die finger reinstecke

mich würde interessiern ob du lachst, weinst, ob du mich wirklich verstehst.

Sag mal ganz ehrlich, sind wir jezt freunde, hmm?

NEIN SIND WIR NICHT

 Du gibst nur vor mich zu verstehen und alles über mich zu wissen Nein du bist mein Feind du verstehst nichts, rein gar nichts.

und trotzdem hänge ich an dir!


verzweifelt versuche ich loszukommen doch du hälst mich gefangen

du kennst vielleicht meine gefühle aber nicht mein wahres ich

ich weiss das mir niemals freunde werden können

SO. FUCK YOU:

Living on the Borderline

Zwischen Licht und Schatten

Zwischen Hoffnung und Endstation

Hilfesuchend greife ich nach einem erlösendem Arm,

doch irgendwas, zieht mich immer tiefer und tiefer, mehr in die Dunkelheit, in den Schatten, und ins Nichts!

Ich fühle mich wie ein kleiner Stern, der nicht funkelt und nicht leuchtet, in mitten tiefster, tiefster Nacht!

Von irgendwo, ganz weit weg, hört man einen leisen, verzweifelten Hilfeschrei!

Hallo? Ist da wer?

Doch da ist niemand!

Zitternd, traurig, einsam und allein, kauere ich mich zusammen, mitten in den Schatten der Dunkeltheit, des Nichts!

 

 

 

 

Papa? Warum!

Papa? Warum!

Papa, Warum hast du mich nicht lieb?
Papa, ist es nicht dein Kind, das weinend vor dir kniet?
zitternd und schluchzend vor Angst!

Papa, bitte nimm mich doch in den Arm!
Papa, siehst du nicht? Dein Junge weint!

Und nochmals ein schmerzhafter Hieb!
Mittens ins Gesicht!
Aua Papa, du tust mir weh!
Papa, warum hast du mich nicht lieb?

Papa? Warum!

Papa, warum trinkst du?
Papa, warum schlägst du mich?
Papa, warum siehst du nicht das ich weine?
Papa, warum nimmst du mich kein einziges Mal in deine Arme, wenn ich traurig bin?

Warum? Du bist doch mein Papa! Und ich hab hab dich lieb!

19.1.08 16:13
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
+ Thats Me + About Me + Other Info + Poetry 1 + Ich bin ein Engel... + Link + Link +
+ Link + Link + Link + Link + Link + My Cyber World +

+ Designed by + Picture + Host +
Gratis bloggen bei
myblog.de